Ingolstadt: Seriendieb ertappt

Täter kehren immer wieder zum Tatort zurück – diese alte Weisheit schien zumindest bei einer aktuellen Diebesserie zu stimmen. Ein 55-Jähriger hatte in der Vergangenheit immer wieder Parfums in einer Dorgerie in der Ingolstädter Innenstadt gestohlen. Eine Verkäuferin erkannte den Mann am Samstag Vormittag und konfrontierte ihn mit dem Verdacht. Der Mann reagierte entsprechend unwirsch und wollte fliehen: Zwei Passanten hielten den Dieb jedoch auf. Bei der anschließenden Leibesvisitation durch die Polizei kamen zahlreiche Parfums zum Vorschein. Er soll insgesamt Diebesgut im Wert von knapp 2.000 Euro gestohlen haben.