Ingolstadt: Sommerbaustellen

Ab heute sollten Autofahrer wieder etwas mehr Zeit auf dem Weg zur Arbeit einplanen. Zum einen beginnt wieder die Schule, zum anderen starten in Ingolstadt einige Sommerbaustellen an viel befahrenen Straßen. In der Gerolfinger Straße finden im Einmündungsbereich Specklerstraße Asphaltierungsarbeiten statt. Deshalb wird die Straße halbseitig gesperrt. Auch die Liebigstraße ist zwischen Guerickestraße und Herschelstraße ab heute nur einseitig befahrbar. Und auch in der Schrobenhausener Straße wird gearbeitet: Dort ist die Fahrstreifenbreite teilweise reduziert. Bis Ende der Woche sollten alle Bauarbeiten abgeschlossen sein.