Ingolstadt: Sonderimpfaktion an der THI gut angenommen

Rund 150 Studentinnen und Studenten haben sich am Dienstag mit Biontech/Pfizer gegen das Corona-Virus impfen lassen. Schon vor einer Woche wurden damit 150 Menschen an der THI  immunisiert. Das Team um Dr. Muhammad Virk vom BRK Impfzentrum übernahm das Impfen an der Hochschule. „Damit gehen wir gemeinsam einen weiteren wichtigen Schritt, um im kommenden Wintersemester wieder in die Präsenzlehre zurückkehren zu können“, sagte THI-Präsident Prof. Dr. Walter Schober.