Ingolstadt: Spende der MediaSaturn-Mitarbeiter

Trotz angespannter Situation bei MediaSaturn in Ingolstadt: Die Mitarbeiter haben wieder großzügig gespendet. Bei der Weihnachtsfeier-Tombola im vergangenen Jahr kamen 75.000 Euro zusammen. Das Geld geht heuer an 24 karitative Organisationen. Dazu kommen 70 Alten- und Pflegeheime sowie Klinikstationen. Die bekamen aufgrund der besonderen Corona-Situation 200 für Videotelefonate vorbereitete Tablets. Dadurch konnten die Bewohner trotz Besuchsverbote mit ihren Angehörigen in Kontakt bleiben.