Ingolstadt: Stadt beteiligt sich an Mission „Anpassung an den Klimawandel“

Als eine von drei Kommunen in Deutschland ist die Stadt Ingolstadt bei der eurpäischen Mission „Anpassung an den Klimawandel“ mit am Start. Ziel der Misson ist es, die Stadt Ingolstadt auf Extremwetterereignisse vorzubereiten und damit auch die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zu erhalten. Einen Vorschlag hat Bürgermeisterin Petra Kleine bereits: Mit immer mehr aufkommenden Hitzewellen könnten beispielsweise mit Trinkwasserbrunnen oder mehr Schattenplätzen die Lösung sein.