Ingolstadt: Stadt spendet

Im Rahmen einer Hilfsaktion für die Flüchtlinge auf Lesbos hat die Stadt Ingolstadt 1.000 Liter Handdesinfektionsmittel und 10.000 Mund-Nasenschutz-Masken zur Verfügung gestellt. Gemeinsam haben Bürgermeisterin Dr. Dorothea Deneke-Stoll und Kulturreferent Gabriel Engert heute Morgen die Lieferung an die Berufsfeuerwehr Ingolstadt übergeben, welche den Transport an den Bestimmungsort organisiert hat.