Ingolstadt: Stadtrat zu verschwundenen Unterlagen

Heute rückt Alt-Oberbürgermeister Alfred Lehmann noch einmal indirekt in den Fokus der Ingolstädter Politik. Denn in der heutigen Stadtratssitzung geht es unter anderem auch um verschwundene Akten aus dem Archiv. Diese hätten wichtige Beweise im Untreueprozess am Ingolstädter Landgericht dargestellt. Weitere Themen heute sind unter anderem Schulbaumaßnahmen sowie ein höherer städtischer Zuschuss zur Schülerbuskarte  Die Sitzung heute ist öffentlich und beginnt um 15 Uhr.