Ingolstadt: Stadttheater plant Südwind-Festival

Das Stadttheater Ingolstadt plant im Sommer ein neues Festival. Vor allem junge Leute und Familien sollen hier mit einbezogen werden. In den Stadtteilen entstehen Puzzleteile für eine große Schauspielrampe für den Theatervorplatz.  Die Bandbreite der Vorführungen ist vielfältig: Es gibt Dokumentartheater, Autorenstück, Tanz- und Figurentheater sowie ein Schauspiel für Gehörlose. Das 1. Bayerische Theaterfreffen will dabei vor allem Kinder und Jugendliche ansprechen. Es dauert vom 29. Juni bis 08. Juli. Der Vorverkauf soll im Frühjahr starten.