Ingolstadt: Straßenbaustellen in den Startlöchern

Auch in diesem Frühjahr gibt es einige Straßenbauprojekte in Ingolstadt.  Zu großen Behinderungen kommt es vor allem in der Friedhofstraße beim MTV Ingolstadt, in der Frühlingstraße beim Donau-City-Center oder im Bereich des neuen Museums für Kunst und Design in der Rossmühlstraße. Die wird ab dem 6. Mai komplett gesperrt. Auch an der Ostumfahrung Etting wird weiter gebaut.  Bis Ende des Jahres soll der vierspurige Ausbau fertiggestellt sein.  Die Gesamtkosten für alle elf Projekte belaufen sich auf etwa 33 Millionen Euro.