Ingolstadt: Studenten unterstützen Flüchtlinge

Viele Engagement nach der Vorlesung – seit mittlerweile sieben Semestern helfen Studenten der technischen Hochschule Ingolstadt Flüchtlingen. 170 Studenten haben bisher an dem Projekt teilgenommen. Sie unterstützen Asylberechtigte beim Deutschlernen, bei Behördengängen oder bei der Suche anch einem Praktikumsplatz. Aufgrund des großen Erfolgs wird es die Zusammenarbeit zwischen der Stadt, der Hochschule und dem Jugendmigrationsdienst weiter geben. Ergebnisse und Erfahrungen präsentieren die Studenten heute ab 18 Uhr auf dem Campus der THI.