Ingolstadt: Tag 2 im Dieselprozess – Verteidiger haben das Wort

Tag zwei im langwierigen Strafprozess im Audi-Dieselprozess am Münchener Landgericht. Dabei hatten heute die Verteidiger der Angeklagten das Wort. Während zwei von ihnen ihre geständigen Mandanten als Aufklärer oder bloße Befehlsempfänger darstellen, greift ein anderer einen Mitangeklagten an.  Der Staatsanwalt wirft Ex-Audi-Chef Stadler und drei weiteren Angeklagten Betrug vor. Am Nachmittag wird das Eröffnungsstatement der Stadler-Verteidiger erwartet.