Ingolstadt: Tag vier im Lehmannprozess

Es geht weiter im sogenannten Lehmann-Prozess vor dem Ingolstädter Landgericht. Heute ist der vierte Verhandlungstag. Der ehemalige Ingolstädter Oberbürgermeister Alfred Lehmann ist wegen Bestechlichkeit und Untreue angeklagt. Laut Staatsanwaltschaft soll er verbilligt Immobilien angenommen haben. Die bisherigen Gutachten und Zeugenaussagen haben Lehmann allerdings entlastet. Weitere Aussagen sind heute vorgesehen. Beginn ist um 9 Uhr.