Ingolstadt: Testzentren werden zusammengelegt

Aus zwei mach eins – im neuen Jahr legt die Stadt Ingolstadt ihre beiden Corona-Teststationen zusammen. Schnelltests und PCR-Tests gibt es ab dem 3.Januar nur noch in der Teststation Auf der Schanz 39 im Flachdachgebäude auf dem Parkplatz. Die Einrichtung am Audi Sportpark bleibt zunächst noch einmal stehen, um sie bei Bedarf schnell wieder in Betrieb nehmen zu können. Die Tests in der neuen Station Auf der Schanz sind grundsätzlich nur nach Voranmeldung möglich, Termine können ab heute (31.12.21) gebucht werden. Die kommunale Teststation hat ab 3. Januar von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr sowie von 12.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag und Sonntag sind Tests von 8 bis 11 Uhr möglich. Neu: Ab dem Wochenende 8./9. Januar werden auch am Wochenende PCR-Testungen an der kommunalen Teststation angeboten.