Ingolstadt: TH wird Hochschule für Begabtenförderung

Die technische Hochschule Ingolstadt wird eine von bayernweit drei Pilothochschulen für gezielte Begabtenförderung. Dafür erhält die TH erhält eine Förderung über 75.000 Euro vom Bayerischen Landtag und der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft. Künftig sollen junge Hochbegabte von einer Partnerschaft der Hochschule mit Schulen, Stiftungen und Unternehmen profitieren. Ziel ist es, Talente möglichst schon in der Schule zu erkennen und sie dann bis zum Berufseinstieg durchgehend zu unterstützen.