Ingolstadt: THI Studentin führt Landesstudierenvertretung an

Eine Studentin der THI steht an der Spitze der bayerischen Landesstudierendenvertretung. Johanna Weidlich ist als Sprecherin in ihrem Amt bestätigt worden. Die 23-Jährige vertritt damit gegenüber dem Staatsministerium und anderen hochschulpolitischen Gruppen die studentischen Interessen. Erleichterungen für die Studierenden in der Corona-Pandemie und das Hochschulinnovationsgesetz stehen im Fokus ihres Engagements. Das Gremium hat vergangenes Jahr in einer Stellungnahme mehr Demokratie und mehr Nachhaltigkeit an den bayerischen Hochschulen gefordert.  Die Verabschiedung des Hochschulgesetzes im Kabinett wird für das Frühjahr erwartet.