Ingolstadt: Tierheim vorübergehend geschlossen

Wer in den vergangenen Tagen dem Tierheim in Ingolstadt einen Besuch abstatten wollte, der stand vor verschlossenen Türen. Die Einrichtung ist aktuell für Besucher gesperrt. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen ist die Person, die sich um die Katzen kümmert, seit längerem krank. Zum anderen grassiert unter den im Tierheim untergebrachten Katzen ein Parasit, der ebenfalls Menschen befallen kann. Deshalb bleibt die Einrichtung auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr gesperrt.