Ingolstadt: Tötungsversuch im Klenzepark

Ein 21-jähriger hat in der Nacht auf Montag im Ingolstädter Klenzepark seine schwangere Lebensgefährtin mit einer Flüssigkeit bespritzt und dann eine brennende Zigarette auf sie geschnippt. Zum Glück kam es nicht zum Brand, die attackierte 17-jährige blieb unverletzt. Die Kripo ermittelt jetzt wegen versuchter Tötung. Zuvor hatten Zeugen einen Streit beobachtet, der sich vom Brückenkopf in den Klenzepark verlagerte. Nach der Tat hielten Passanten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Es wrude Haftbefehl beantragt. In dem Zusammenhang werden weitere Zeugen gesucht.