Ingolstadt: Triebwerkshersteller beteiligt sich an Zukunftsinitiative

Neuer Mitstreiter in Sachen Luftmobilität in Ingolstadt: Nach Audi, Airbus und deutscher Bahn hat jetzt auch der Triebwerkshersteller MTU eine Absichtserklärung unterschrieben. Ingolstadt ist damit einen Schritt weiter, ein wichtiger Forschungsstandort für neue Technologien für den Luftraum zu werden. In praktischen Studien soll der Einsatz von Fluggeräten für die Stadt erforscht werden.