Ingolstadt: Trotzdemjetzt EXPO startet

Kunst für jedermann sichtbar machen: Das ist ein Ziel der Freilicht-Kunstaktion trotzdemjetzt EXPO in der Ingolstädter Innenstadt. Bis zum 7. Juni sind in der Fußgängerzone an den vorhandenen Seilen in der Theresienstraße, Ludwigstraße, Am Stein, Moritzstraße und Mauthstraße die Werke von über 70 teilnehmenden Künstlern aufgehängt. Außerdem gibt es auch noch Aufkleber mit QR-Codes: Damit bekommen Interessierte mehr Infos über den Künstler und dessen Werk. Weitere Informationen zur Freilicht-Kunstaktion trotzdemjetzt EXPO unter: www.trotzdemjetzt.de