Ingolstadt: Tumult im Ankerzentrum

Tumult in der ehemaligen Max-Immelmann-Kaserne – gestern Abend kam es im Ankerzentrum Ingolstadt zu einer Schlägerei. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes soll von einen Bewohner geschlagen worden sein. Der Flüchtling gab wiederum an, von dem Security-Mitarbeiter verletzt worden zu sein. Außerdem wurde ein weiterer Mann des Sicherheitspersonals an den Beinen leicht verletzt. Alle drei wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.