Ingolstadt: UNICEF mit Aktionen für Kinder

Das Ingolstädter UNICEF-Team plant zwei Veranstaltungen, um vor allem Kindern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine zu helfen. Zum einen wird der Erlös des diesjährigen Spendenlaufs im Klenzepark für die Kinderhilfe verwendet. Die Veranstaltung selbst beginnt am 12. Mai um 17 Uhr am Exerzierhaus. Anmeldungen sind noch bis heute in einer Woche per Mail möglich: info@ingolstadt.unicef.de.
Bereits am 1. Mai plant das UN-Hilfswerk eine Veranstaltung in der Ingolstädter Antonius-Schwaige. Ein im Biergarten stehender Baum wird dann mit Friedenstauben in der Farbe der Ukraine geschmückt.