Ingolstadt: Unter Drogeneinfluss unterwegs

Die Polizei Ingolstadt hat gestern Nacht einen Fahrer unter Drogeneinfluss gestoppt. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten die Beamten den 35-Jährigen in der Gerolfinger Straße an. Er gab gegenüber den Beamten zu, dass er am Vorabend, wie jeden Abend einen Joint geraucht und auch noch Reste von Marihuana zu Hause hätte. Der 35-Jährige muss sich jetzt wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz und das Betäubungsmittelgesetz verantworten.