Ingolstadt: Unterbringung in der Psychiatrie?

Das Ingolstädter Landgericht entscheidet heute darüber, ob ein 65-Jähriger dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht wird. Der Mann soll in der Ilmtalklinik in Pfaffenhofen mehrere Mitpatienten bedroht und angegriffen haben. Dabei schlug er einem Opfer einen Glaskrug auf den Kopf, so das der zerbrach. Das Urteil soll heute im Tagesverlauf fallen.