Ingolstadt: Urteilsverkündung im Prozess um Drogenhandel

Das Ingolstädter Landgericht spricht heute das Urteil gegen einen 37-Jährigen. Er soll in großem Stil Drogen im Keller angebaut und dann verkauft haben. Der Vorwurf lautet deswegen auf gewerbsmäßigen Drogenhandel. Außerdem war der Angeklagte wohl im Besitz einer Schusswaffe.