Ingolstadt: Vermehrt Gaststättenkontrollen

Im Kampf gegen das Corona-Virus müssen alle zusammenarbeiten. Das scheint vielen Ingolstädter Gaststättenbetreibern noch nicht ganz klar zu sein. Die Polizei hat bei verstärkten Kontrollen gestern und heute elf Verstöße festgestellt. Am häufigsten bemängelten die Beamten, dass überhaupt kein Hygiene-Konzept vorlag. Auf die angezeigten Wirte kommen jetzt teils hohe Bußgelder zu.