Ingolstadt: Versuchter Raub?

Die Kripo ermittelt in einem Fall von versuchtem Raub. Ein 28-jähriger aus Denkendorf soll am frühen Sonntagmorgen in der Ingolstädter Innenstadt am Holzmarkt von zwei Männern überfallen und verletzt worden sein. Gegenüber der Polizei gab der Mann außerdem an, dass die Täter ohne Beute flüchteten, weil er sich heftig gewehrt habe. Zeugen gibt es bis jetzt nicht. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Einer der Täter ist dem Opfer zufolge ca. 175 cm groß, dunkelhäutig, sportlich und kräftig. Er soll eine helle Trainingsjacke mit blauen Ärmelstreife getragen haben.