Ingolstadt: Viele Einsätze in Asylbewerberheimen

Immer wieder muss die Polizei in Asylbewerberheime ausrücken Grund ist meist ein Streit zwischen den Bewohnern.  Das belegen die neuesten Zahlen der Polizei. Sie wurden gestern im Ingolstädter Stadtrat vorgestellt.  Im Schnitt rücken die Beamten täglich 65 mal aus – davon 2 mal in eine Unterkunft mit Flüchtlingen. Insgesamt forderte die Ingolstädter Polizei mehr Beamte.