Ingolstadt: Volksfest zu Ende

Ingolstadt blickt auf ein überwiegend freundliches Volksfest zurück. Gestern ist es zu Ende gegangen. Die Polizei zieht eine recht positive Bilanz: Diebstähle und kleinere Raufereien beschäftigen die Beamten dabei am häufigsten. Heraus stach nur eine größere Schlägerei. Am Samstag Abend gerieten zwei Betrunkene auf dem Heimweg aneinander. Selbst als der eine der Männer am Boden lag, trat der andere noch auf ihn ein. Aufmerksame Passanten gingen dazwischen, der Haupttäter wurde festgenommen.