Ingolstadt: Wasserbomben-Werfer-Alarm

Das hat ein Nachspiel: Ein 14-Jähriger ist gestern unerlaubt auf das Dach der Christoph-Kolumbus-Grundschule gestiegen und hat von dort vorbeifahrende Autos bombardiert. Er schmiss Wasserbomben auf den Verkehr. Als der Jugendliche ein vorbeifahrendes Fahrzeug traf, erschrak dessen Fahrerin derartig, dass sie das Lenkrad verriss und eine Bremsung einleiten musste. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch muss der Jugendliche mit mehreren Anzeigen rechnen.