Ingolstadt: Weihnachtsfirmenfeier läuft aus dem Ruder

Die ein oder andere Peinlichkeit bei einer Weihnachtsfirmenfeier, die gehört einfach mit dazu. In Ingolstadt ist am Wochenende eine solche aber komplett aus dem Ruder gelaufen. Es kam zu einer Schlägerei zwischen 15 Gästen der Feier. Beim Eintreffen der Polizei waren die Beteiligten bereits weg. Ein 37-Jähriger stürzte ausserdem die Treppe herunter: Dabei zog er sich schwere Gesichtsverletzungen zu. Der Mann musste mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht werden.