Ingolstadt: Weiterer Abgang bei Media-Saturn

Der Elektronikkonzern Media-Saturn befindet sich im Umbruch – jetzt geht nach Vorstandschef Pieter Haas und Finanzvorstand Mark Frese ein weiterer führender Mitarbeiter von Bord. Der langjährige Holding-Geschäftsführer Wolfgang Kirsch verlässt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung. Saturn befindet sich aktuell in der Krise: Die Gewinnprognose des Unternehmens wurde für das laufende Geschäftsjahr innerhalb weniger Wochen zweimal gesenkt.