Ingolstadt: Winterdienst startklar

Der Winter ist schon in den Startlöchern, bereits am ersten Adventswochenende könnte der erste Schnee auch bei uns in der Region fallen – der kommunale Winterdienst in Ingolstadt ist einsatzbereit.Ab morgen (24.11.) ist die Mannschaft in Bereitschaft. Dabei können die Kommunalbetriebe auf gut gefüllte Lager mit Streusalz und Blähschiefer zurückgreifen. Geräumt werden in erster Linie Hauptstraßen mit hoher Verkehrsauslastung, Busrouten sowie die Winterradrouten. Dreizehn LKW mit Räumschild und Streuanlage sind fauf 950 km Straßennetz im Einsatz. Acht Schmalspurfahrzeuge bedienen bei Schneefall und Eisglätte die knapp 300 Kilometer Winterradwege.