Ingolstadt: Wochenende für Museen und Denkmäler

Ein Wochenende im Zeichen von Kultur und Geschichte: Am 7. September ist in Ingolstadt die Nacht der Museen, am Tag darauf Tag des offenen Denkmals. Zwölf Einrichtungen beteiligen sich am Samstagabend an der Museumsnacht mit eigenem Rahmenprogramm. Ein besonderer Hingucker: „Fahrzeuge in Uniform“. 20 alte Autos aus den Bereichen Polizei, Feuerwehr, Rettung und Militär fahren dann im Konvoi durch die Stadt. Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag wird Einblick in alte Gemäuer gewährt. Nacht der Zum Jubiläum „70 Jahre Audi in Ingolstadt“ gibt es außerdem Besichtigungen am ehemaligen Werksgelände am Josef Strobl-Platz in der Innenstadt.