Ingolstadt: Wochenende mit Verkehrsbehinderungen

Am Wochenende kommt es in und um Ingolstadt zu mehreren Einschränkungen im Straßenverkehr. In Ingolstadt findet morgen der Halbmarathon statt, am Sonntag werden in vielen Gemeinden in unserer Region Maibäume aufgestellt.

Partielle Sperrungen in der Innenstadt erfolgen frühestens um 13.30 Uhr, bis dahin gibt es keinerlei Einschränkungen. Die Innenstadt und der Bereich am Baggersee bleiben bis auf folgende Sperrungen zugänglich und können angefahren werden:

Konrad-Adenauer-Brücke: 13.30 bis 21 Uhr (Zufahrt/Abfahrt
Parkstraße bis 16.30 Uhr und wieder ab 17.45 Uhr möglich)
Rathausplatz (Spitalstraße, Josef-Ponschab-Straße, Sauerstraße):
13.30 bis 21 Uhr
Am Stein (Richtung Moritzstraße): 13.30 bis 21 Uhr
Harderstraße/Auf der Schanz: 16.45 bis 17.20 Uhr
Jahnstraße (ab Anatomiestraße): 16.45 bis 20.15 Uhr
Jahnstraße (Fahrspur Richtung Donau): 17.45 bis 19.45 Uhr (im
Bereich der Insel bis Abzweig zum Freibad)
Baggerweg: 17 bis 18.15 Uhr
Staustufe: 17.20 bis 18.10 Uhr
Stauseestraße: 17.20 bis 18.30 Uhr
Friedhofstraße: 16.45 bis 20.15 Uhr
Kreuztor/Kreuzstraße: 16 bis 20.30 Uhr
Schutterstraße: 13.30 bis 22 Uhr
Spur Ausfahrt Tiefgarage Theater West immer geöffnet, eine Spur zur Einfahrt Tiefgarage Theater West geöffnet von 1330 bis 14:55 Uhr,16 bis 18:00 Uhr, 20 bis 22:00 Uhr

In der Theresienstraße und der Moritzstraße werden Querungen der Laufstrecke für Fußgänger eingerichtet.

Im Bereich des Mittags Schüttweges (Baggersee) queren die Läuferin und Läufer die Straße. Der motorisierte Verkehr wird hier mittels einer Schleuse geregelte so dass hier keine Vollsperrung erforderlich wird.

 

 

Am Samstag, 30. April 2022 findet auf folgenden Bustrassen der INVG der Halbmarathon 2022 statt:

Brückenkopf, Konrad-Adenauer-Brücke, Donaustraße, Auf der Schanz, Friedhofstraße, Jahnstraße, Moritzstraße und Harderstraße.

Die Umleitungen beginnen ab 13:00 Uhr und enden um 21:00 Uhr. Von den großräumigen Absperrungsmaßnahmen sind alle Linien der INVG betroffen. Folgende Haltestellen können während der Veranstaltung nicht angefahren werden: Brückenkopf, Rathausplatz/Schutterstraße, Harderstraße, Auf der Schanz, Kreuztor, Stadttheater (nur Linie 21 möglich), Christoph-Scheiner-Gymnasium, Taschenturm, Weningstraße (nur Linie 21 möglich) und Westfriedhof. An allen betroffenen Haltestellen hängen entsprechende Fahrgastinformationen.
Behinderungen und Verspätungen auf allen Linien sind zu erwarten. Wir bitten die Fahrgäste die Umleitungen und die damit verbundenen Verspätungen in der Reiseplanung zu berücksichtigen.

Maibäume und die INVG:
Rund um den 1. Mai werden im INVG-Verkehrsgebiet wieder zahlreiche Maibäume mit Auswirkungen auf den Linienverkehr aufgestellt:

Gerolfing:
Am Samstag, 30. April 2022 können in der Zeit von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr die Haltestellen
Eichenwaldstraße, Schwanenstraße, Dünzlauer Straße, Gerolfing Schule, Langgässerstraße und Kornstraße nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen dienen während
dieser Zeit die Haltestellen Handwerkerhof, Barthlgasserstraße und Wilhelm-Busch-Straße. Die Nachtlinienbusse fahren ab 21:00 Uhr wieder den bekannten Fahrplan.

Hagau:
Am Samstag, 30. April 2022 können die Haltestellen Am Kirchsteig, Weiherstraße und Rosenschwaigstraße in der Zeit von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle Aufeldstraße.

Dünzlau:
Am Sonntag, 1. Mai 2022 wird auch im Ortsteil Dünzlau in der Zeit von 8:00 Uhr bis 14:00
Uhr der Maibaum aufgestellt. Die Linie 60 kann in dieser Zeit die Haltestellen Heindlmühle, An der Breite, Hofmarkstraße und Mühlackerweg nicht bedienen. Im Einmündungsbereich Mühlackerweg/IN 2 steht für die Fahrgäste eine Ersatzhaltestelle
zur Verfügung.

Kösching:
Am Sonntag, 1. Mai 2022 wird auch im Markt Kösching der Maibaum aufgestellt. Der Linienverkehr wird großräumig in der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr umgeleitet. Die Haltestellen Köschinger Tor, Westring, Ingolstädter Straße, Rathaus und Untere Marktstraße können nicht bedient werden. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestellen Kasinger Straße und Bahnhofstraße.

Großmehring:
In der Gemeinde Großmehring wird am Sonntag, 1. Mai 2022 ganztägig das Aufstellen des Maibaums gefeiert. Die Haltestellen Marienplatz und Köschinger Straße können nicht bedient werden.
Ersatzhaltestellen stehen unseren Fahrgästen auf der Umleitungstrecke zur Verfügung. Entsprechende Fahrgastinformationen hängen in den betroffenen Haltestellen.