Ingolstadt/Aargau: Audi forscht mit synthetischen Kraftstoffen

Audi arbeitet an der Erforschung synthetischer Kraftstoffe. In der Schweiz werden die Ingolstädter mit zwei Partnerunternehmen eine Anlage zur Erzeugung von künstlichem Diesel in Betrieb nehmen. Ab Mitte 2018 soll mit der Produktion begonnen werden. Mit dem e.Diesel kann ein Verbrennungsmotor CO2-neutral betrieben werden. Der Kraftstoff dient dem Autobauer zunächst zu Forschungszwecken. Später soll er auch über Partnertankstellen verkauft werden. Audi forscht zudem in Sachen künstliches Erdgas und synthetisches Benzin.