Jugendliche spannen Lichterkette quer über die Straße

Das ist kein Spaß mehr, sondern ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Unbekannte haben am Montagabend in Mailing eine Lichterkette quer über die Straße gespannt. Als das Trio von einem Spaziergänger darauf angesprochen wurden, rannten die Jungs davon.  Ein Linienbus und ein Auto fuhren über die auf der Fahrbahn befindliche Lichterkette.  Bei den drei Tätern soll es sich um Jugendliche handeln, zwei waren mit einer schwarzen Jacke, einer mit einer Jeansjacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei in Ingolstadt entgegen.