Junge Union testet ÖPNV

Wie gut sind die Öffentlichen Verkehrsmittel im Landkreis Pfaffenhofen – ein Team der Jungen Union hat das jetzt getestet. Sie sind von Vohburg über Geisenfeld nach Pfaffenhofen gefahren. Das Ergebnis: für eine Strecke von 33 Kilometern haben sie an einem normalen Wochentag dreieinhalb Stunden gebraucht. Mit dem Auto wäre es rund 35 Minuten gewesen. Auch der Preis von 15 Euro für die einfache Strecke von Vohburg nach Pfaffenhofen wird von den Testern kritisiert. So sei der ÖPNV im Landkreis Pfaffenhofen keine Alternative zum Auto und die Menschen bräuchten dringend ein besseres ÖPNV-Angebot, so der JU-Kreisvorsitzende Alexander Kneidl.