Kinding: Kamikaze-Fahrt

Kamikaze-Fahrt im Landkreis Eichstätt. Eine 38-Jährige soll bei Kinding gestern mit ihrem Auto betrunken mehrere Unfälle verursacht haben. Laut Polizei überholte sie ein anderes Fahrzeug und touchierte es dabei – 10.000 Euro Schaden. Bei einem weiteren Überholversuch kam ein Auto entgegen, nur durch das Ausweichen des Überholten konnte ein größerer Crash verhindert werden. Selbst nachdem die Frau gegen einen Baum fuhr, setzte sie ihre Fahrt fort. Mehrere Streifenwagen konnten die Frau dann zum Anhalten bringen, auf sie kommen jetzt zahlreiche Strafverfahren zu.