Kösching: Sanierung des Freibads wird teurer als geplant

Die Sanierung des Köschinger Freibads wird wohl teurer als geplant. Das zeigt der abschließende Entwurf, der gestern Nachmittag im Badausschuss vorgelegt wurde. Statt der ursprünglich veranschlagten Kosten von rund vier Millionen Euro, soll die Maßnahme voraussichtlich 4,35 Millionen verschlingen. Trotz der höheren Kosten erhielt das Projekt im Badausschuss Zuspruch, jetzt wird der Entwurf nächste Woche in der Marktratssitzung vorgelegt. Die Sanierung des Köschinger Freibads soll dann im Herbst beginnen.