Kösching: Spahn sagt Besuch wegen Corona-Virus ab

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat wegen des Corona-Virus aktuell alle Hände voll zu tun. Er hat einen Besuch im Krankenhaus Kösching heute deswegen abgesagt. Unterdessen haben die Stadt Ingolstadt sowie die Landkreise Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen lokale Koordinationsgruppen eingerichtet. Sie treffen sich täglich, um die aktuellsten Informationen zum Corona-Virus auszutauschen. Sie besprechen auch Maßnahmen, sollte das Virus in unserer Region auftreten. In Ingolstadt ist deswegen auch eine Sondersitzung des Stadtrates geplant. Derzeit gibt es aber keine weiteren Verdachtsfälle in Bayern.