Langenbruck: Autobahnauffahrt gesperrt

Ab kommenden Montag geht nichts mehr. Auf der A9 Richtung München ist die Anschlussstelle Langenbruck komplett gesperrt. Die Auf- und Abfahrten zur B300 werden umgebaut, um den dortigen Unfallschwerpunkt zu entschärfen. Außerdem sollen durch den neuen Anschluss an die A9 Rückstaus auf der Bundesstraße künftig der Vergangenheit angehören. Die Bauarbeiten dauern rund eine Woche, eine Umleitung ist ausgeschildert.