Langenbruck: Bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall gestern auf der B300 beim Autobahnanschluss Langenbruck. Eine Autofahrerin fuhr in Richtung Geisenfeld am Ende der Überholspur einfach weiter. Sie streifte einen Lastwagen und krachte dann frontal in ein entgegen kommendes Auto. Die beiden Fahrerinnen verletzten sich schwer und mussten mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin wurde sogar lebensgefährlich verletzt. Der LKW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Warum die Autofahrerin einfach gerade aus fuhr, ist noch nicht bekannt.