Langenbruck: Gaffer verursachen Unfall

Manchmal führt eines zum anderen. So wie ein Unfall zu einem anderen am Wochenende. Ein Auto fing auf der A9 Richtung München auf Höhe Langenbruck Feuer – der Fahrer hielt sein Fahrzeug an, um den Brand zu löschen. Doch das Auto brannte aus. Unterdessen kam es auch auf der Gegenfahrbahn zu einem Stau durch Schaulustige: Die führte wiederum dazu, dass ein Auto im Stauende einem anderen auffuhr. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.