Langenbruck: Geldschrank gesprengt

Hoher Sachschaden – keine Beute: Heute früh gegen 3 Uhr wurde in Langenbruck im Vorraum einer Bankfiliale ein Geldautomat mit einem Gasgemisch gesprengt. An das Bargeld kamen die Täter trotzdem nicht ran. Die Täter flüchteten mit einem Auto in Richtung B300. Am Geldautomaten und am Gebäude entstand Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Kripo bittet um mögliche Hinweise.