Langenbruck: Mann randaliert bei seinen Eltern

Ein 38-Jähriger hat in Langenbruck bei seinen Eltern randaliert. Als die Polizei kam, war der junge Mann zunächst ruhig, geriet jedoch wieder in Rage. Er rastete erneut aus und verletzte zwei Beamte leicht. Der 38-jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.  Der Sachschaden am Mobiliar beläuft sich auf ca. 3000 Euro.