Langenmosen: Auf Katze geschossen

In Langenmosen ist auf eine Katze geschossen worden. Das Tier kam vor eineinhalb Wochen mit einer Kopfwunde von seinem Streifzug zurück. Erst jetzt wurde allerdings festgestellt, dass in der Wunde das Projektil aus einem Luftgewehr steckte. Der Kater wurde erneut behandelt. Er dürfte laut Polizei wieder vollkommen gesund werden. Hinweise zu dem Vorfall am 21. April nimmt die Polizei in Schrobenhausen entgegen.