Langenmosen: Polizeiauto ist kein Taxi

Die Polizei, dein Freund und Helfer. Das hat ein 27-Jähriger in Langemosen offenbar falsch verstanden. Der Mann wollte sich Sonntag Nacht von einer Polizeistreife nach Hause fahren lassen. Nachdem die Beamten den Mann klar machten, dass sie ihm nicht als Taxi dienen würden, wurde der 27-Jährige ausfällig. Er zeigte den Mittelfinger und beschimpfte die Beamten mit unflätigen Ausdrücken. Der 27-Jährige wird sich jetzt wegen Beamtenbeleidigung verantworten müssen.