Magdeburg: FC Ingolstadt holt ein Unentschieden

Der FC Ingolstadt wartet noch auf seinen ersten Saisonsieg. In Magdeburg hieß es am Ende 1:1. In einer umkämpfen ersten Halbzeit gingen die Anhalter nach einer knappen halben Stunde mit einem sehenswerten Volleyschuss in Führung. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Sonny Kittel für den FC Ingolstadt per Freistoß ausgleichen. Die nächste Chance auf drei Punkte haben die Schanzer am kommenden Freitag, daheim gegen Erzgebirge Aue.