Manching: Betrunken und in Schlangenlinien auf A9 unterwegs

In Schlangenlinien auf der A9 Richtung München unterwegs – dass da die Polizei misstrauisch wird, ist verständlich. Beamte haben in der Nacht einen 29-Jährigen auf Höhe Manching angehalten. Der Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen brachte es auf stolze 2,6 Promille. Er wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.