Manching: Brutzeit beginnt – mehr Fluglärm für Anwohner

Am Sonntag beginnt die Brutzeit für Wiesenbrüter. Das hat auch Auswirkungen auf die Anwohner des Manchinger Flugplatzes. Sie müssen sich auf mehr Fluglärm einstellen. Bis Juli können die Flugzeuge nicht ihren üblichen Landeanflug über unbewohntes Gebiet nutzen, sie müssen ausweichen und überfliegen dabei Wohngebiete. Anfang April sollen Möglichkeiten besprochen werden, die Ausweichrouten zu ändern, damit weniger Fluglärm entsteht.